Jahreshauptversammlung 2016

Am 11.08.2016, 20:00 Uhr findet die diesjährige Jahreshauptversammlung statt

SV SF Schwefingen e.V. 1949

Einladung zur Jahreshauptversammlung

 

 

 

Sehr geehrte Damen und Herren, liebe Mitglieder!

Sie sind herzlich zu unserer diesjährigen ordentlichen Generalversammlung am Donnerstag, dem 11.08.2016 um 20 Uhr im Clubhaus des SV SF Schwefingen eingeladen.

 

Als Tagesordnung ist vorgesehen:

Top 1: Begrüßung

Top 2: Feststellung der Stimmberechtigten

Top 3: Rechenschaftsberichte des Vorstandes und Berichte

            aus den Abteilungen

Top 4: Bericht der Kassenprüfer

Top 5: Entlastung des Vorstandes

Top 6: Ehrungen

Top 7: Festsetzung des Haushaltsplanes 2016

Top 8: Anträge

Top 9: Verschiedenes

 

Ergänzende Anträge oder Anregungen bitten wir fristgerecht beim Vorstand einzureichen. Die Generalversammlung ist das wichtigste Organ eines Sportvereins. Der Vorstand bittet daher alle Mitglieder, an dieser Versammlung teilzunehmen.

 

Mit freundlichen Grüßen

Hans Vieting                                                            Ralf Gruber

(1. Vorsitzender)                                                                     (2. Vorsitzender)

 

Open Air Party 2016

Beginn: Samstag, 30.07.2016 um 20 Uhr

Fußball Camp 2016 

Vom 17.06.2016 -19.06.2016 findet unser Vereins internes Fußball Camp statt

Beginn Fr.,17.06.2016 um 14:30

Ende: So., 19.06.2016 gegen 17:30

Blau Weiße Nacht 11.06.2016

Am 11.06.2016 findet wie in jedem Jahr unsere Blau Weiße Nacht für alle Seniorenspieler/innen, Fans, Sponsoren, Helfer und Freunde des Vereins statt.

Beginn 19:00 Uhr

Osterfeuer 28.03.2016

Osterfeuer 2016

Ostersonntag,28.03.2016

Beginn: 19:30 Uhr

Es sind alle Freunde und Unterstützer der Sportfreunde herzlich eingeladen

Besichtigung der Meyer Werft

Ausflug zur Meyer Werft mit Besichtigung und anschließender Helfer Party in Schwefingen ein voller Erfolg

Aus Termingründen konnte die Helfer Party im letzten Jahr nicht stattfinden, doch der Vorstand wollte die Veranstaltung unbedingt nachholen und setzte schon im Herbst einen Termin an, damit sich alle Helfer darauf einstellen konnten und möglichst viele daran teilnehmen konnten und die Rechnung ist aufgegangen. Schon der Ausflug mit Besichtigung der Meyer Werft war so gut besucht das Maik Klaphecke zusätzlich mit dem ,,Familien Bus" fahren musste, damit alle mitkamen. Nach der sehr informativen und interessanten Führung durch die Meyer Werft ging es zum Clubheim vom FC Neulehe wo es Kaffee und Kuchen gab und die Verantwortlichen des FC Neulehe das eine oder andere Leckerli ausschenkten. Danach ging es zurück nach Schwefingen wo die eigentliche Helfer Party stattfand an der rund 90 Personen teilnahmen, die bei gutem Essen und Trinken bis spät in die Nacht feierten. Die Organisatoren Helmut Vehring, Benni Gruber und Maik Klaphecke haben die ganze Veranstaltung hervorragend organisiert nur an der Geheimhaltung muss noch gearbeitet werden, denn eigentlich sollte keiner vorher wissen was für den Nachmittag geplant war. Bei so einer gelungenen Veranstaltung kann man solche Kleinigkeiten aber vernachlässigen.  

7600 Euro für den guten Zweck

SF Schwefingen spendet Erlös aus Weihnachtsbaumsammlung

Trotz des „miesen Wetters am Sammeltag“, brachte die Weihnachtsbaum-Aktion der Schwefinger Sportler einen Erlös von 7600 Euro, der im Vereinsheim übergeben wurde. Foto: Gerd MecklenborgTrotz des „miesen Wetters am Sammeltag“, brachte die Weihnachtsbaum-Aktion der Schwefinger Sportler einen Erlös von 7600 Euro, der im Vereinsheim übergeben wurde. Foto: Gerd Mecklenborg

In Varloh, Schwefingen und in anderen Meppener Stadtteilen haben engagierte Sportler der SF Schwefingen wieder Weihnachtsbäume gegen eine Spende eingesammelt und entsorgt. Das Geld soll für einen guten Zweck sein.

Die Sportler, darunter viele Kinder und Jugendliche, haben um Spenden gebeten, die in diesem Jahr dem Krebsfonds des Ludmillenstifts Meppen und dem Sozialdienst katholischer Männer (SKM) Emsland-Mitte zugute kommen.

Wie der Vereinsvorsitzende Hans Vieting im Rahmen einer kleinen Feierstunde im Vereinsheim bekannt gab, wurden in diesem Jahr 7600 Euro gesammelt.

 

Engagiert trotz widriger Bedingungen

Seit vielen Jahren sind die Schwefinger Sportler für den guten Zweck unterwegs. „Und trotzen Wind, Eis, und Regen“, lobte der Vereinsvorsitzende. Dabei bedankte sich Vieting bei allen Spendern, insbesondere bei Helmut Vehring, der die Aktion erneut organisiert hatte. Und so gab es eine „ordentliche Handvoll Bargeld“ für Annelene Ewers und Andrea Kötter, die den Krebsfond im Meppener Ludmillenstift vertraten sowie für Günter Göken, dem Vorsitzenden des SKM Emsland-Mitte. 

Verwendung vorgestellt

 Die Vertreter der beiden sozialen Einrichtungen bedankten sich bei den Spendern für jeweils 3800 Euro und stellten die Tätigkeitsfelder ihrer Institutionen vor. Günter Göken lobte dabei auch „die hervorragende Integrationsarbeit, die der Sportverein leistet.“ Die Spendensumme werde der SKM für seine vielfältigen Projekte und in der Flüchtlingsarbeit einsetzen, kündigte er an.

Annelene Ewers und Andrea Kötter berichteten über die umfangreiche Arbeit des Krebsfonds im Meppener Ludmillenstift. „An Krebs erkrankte Menschen und deren Angehörigen benötigen oft zusätzliche soziale und finanzielle Unterstützung“, sagte Ewers. Projekte wie „Alltagslotse“ oder „Sonnebrücke“ könnten einen Teil dazu beitragen, wieder Hoffnung zu geben und den Lebensmut der Betroffenen stärken.    Bericht: Meppener Tagespost

Tannenbaum Aktion ein voller Erfolg

Bei herrlichem Wetter sammelten die Sportfreunde 7600€ für den guten Zweck.

Über 70 Helfer sorgten wieder einmal für eine große Spende an diesmal zwei Organisationen, wobei das Geld zu gleichen Teilen an den Krebsfond des Ludmillenstiftes und den Sozialdienst katholischer Männer (SKM) gespendet wird. Auch in diesem Jahr haben die Organisatoren um Helmut Vehring eine tolle Gruppe zum Sammeln der Bäume und der Spendengelder zusammengestellt.

Tannenbaum Aktion am 09.01.2016

Am 09.01.2015 startet unsere Tannenbaum Aktion zugunsten des Krebsfonds des Ludmillenstifts und dem Sozialverband katholischer Männer (SKM)

 

Manuel Vehring nimmt an InduS-Fußballfortbildung mit 30 Fußballtrainern und - betreuern teil

 

Unter dem Titel „Gemeinsam Fußball – Inklusion durch Fußball in Theorie und Praxis“ fand am letzten Januarwochenende die bereits dritte Fortbildung für Fußballtrainer, -betreuer und Interessierte in Lingen statt. Organisiert und ausgerichtet wurde sie vom Projekt InduS – Inklusion durch Sport im Emsland in Zusammenarbeit mit dem NFV Kreisfußballverband Emsland und der Deutschen Behindertensportakademie (DBS