News

Neuzugang mit Qualität, Erfahrung und Offensivpower

Sportfreunde verstärken sich mit ehemaligem Meppener Dominik Thale

Knapp drei Jahre ist sein letzter Pflichtspielauftritt im Emsland her. Nun wird Dominik Thale wieder häufiger auf den Fußballplätzen der Region auflaufen: Der ehemalige Akteur des SV Meppen und Haselünner SV kehrt zurück ins Emsland. Sein neuer Verein: die Sportfreunde Schwefingen. Der Bezirksligist freut sich über einen Neuzugang mit Qualität, Erfahrung – und reichlich Offensivpower.

 

53 Tore und 42 Assists in 52 Spielen. Das ist die Statistik, die Dominik Thale aus seiner Zeit in Paderborn mitbringt. Drei Jahre spielte er in seinem Arbeits- und Studienort für den SC GW Paderborn – und machte in der örtlichen Kreisliga A gehörig auf sich aufmerksam. Mit diesen eindrucksvollen Werten verabschiedet sich der gebürtige Meppener nun aus Paderborn in Richtung Emsland. Dort beginnt er zum Sommer eine neue Stelle und läuft für die Sportfreunde Schwefingen in der Bezirksliga auf.

 

"Eine echte Verstärkung"

Trainer Daniel Vehring freut sich schon auf den neuen Mann, den er nicht zuletzt aus gemeinsamen Zeiten beim SV Meppen kennt. Vehring ist Athletiktrainer der Drittliga-Mannschaft, Thale durchlief die ganze SVM-Jugend, spielte über Jahre für die Meppener Reserve in der Bezirksliga und schnupperte sogar schon beim damaligen Regionalliga-Team der Meppener rein. „Dominik ist eine echte Verstärkung für uns“, sagt Vehring über den neuen Mann im Team, „ein super Spieler, der viele Jungs schon kennt und menschlich in die Truppe passt.“

 

 

Der Coach habe Thale schon seit längerer Zeit auf dem Schirm gehabt – und bei seiner anstehenden Rückkehr nicht lange gezögert. „Ich freue mich riesig auf ihn“, sagt Vehring, „er wird uns in der neuen Saison enorm weiterhelfen.“ Der 31-Jährige soll mit seiner Erfahrung dem Schwefiger Spiel Stabilität verleihen und im offensiven Mittelfeld Christopher Schmitz ersetzen, der zum SV Holthausen-Biene in die Landesliga wechselt. Thale ist nach Fabian Hanses der zweite Sommerneuzugang für die Sportfreunde.
(Quelle: www.fupa.net)


Erster Neuzugang für die 1. Herren

Fabian Hanses kehrt zurück

Neuzugang Nummer eins für die Sportfreunde Schwefingen zur kommenden Saison: Fabian Hanses verstärkt die Bezirksliga-Truppe der Schwefinger. Der Mittelfeldallrounder ist kein Unbekannter bei den Sportfreunden.
Seine ersten fußballerischen Schritte, die machte Hanses als kleiner Junge bei den Sportfreunden. Bis zur C-Jugend trug der heute 23-Jährige das Schwefinger Trikot, ehe er zum SV Meppen wechselte, wo er mit der A-Jugend unter anderem in der Regionalliga Nord spielte. Für sein Studium zog Hanses nach Süddeutschland, im Emsland absolvierte er in den letzten Jahren einige Spiele für den SVM II in der Bezirksliga.

Nun kehrt Hanses zurück in heimische Gefilde – und greift zur kommenden Saison in Schwefingen neu an. „Eine Top-Verpflichtung“, freut sich Sportfreunde-Obmann Helmut Grote über den Neuzugang. Hanses sei ein echter „Mittelfeldallrounder“. Der 23-Jährige ist der erste Neuzugang für die Schwefinger zur kommenden Saison, die sie voraussichtlich in der Bezirksliga spielen werden.

„Schwierige Planungen“Die Sportfreunde belegten den vorletzten Tabellenplatz in der Bezirksliga-Tabelle, bevor die Fußballsaison bedingt durch die Corona-Pandemie abgebrochen wurde. Im Niedersächsischen Fußballverband (NFV) verständigte man sich auf eine Regelung, nach der es bis zur Oberliga nur Aufsteiger per Quotientenregel geben solle – und keine Absteiger aus den Klassen. „Wir gehen davon aus, dass wir drinbleiben“, sagt Grote daher.

Die endgültige Entscheidung fällt am 27. Juni auf einem außerordentlichen NFV-Verbandstag. „Wir hätten es natürlich lieber sportlich geregelt“, sagt Grote, der nun abwarten will, wie es weitergeht. „Die Planungen für die kommende Saison sind schwierig. Wie lange dauert die Sommerpause, wann wird weitergespielt? Fragen, die noch geklärt werden müssen“, gibt Grote Einblick die Gedanken der Verantwortlichen. In Schwefingen will man sich so gut es geht auf die kommende Spielzeit vorbereiten – dabei soll Fabian Hanses nicht der letzte Neuzugang gewesen sein.

Quelle: www.fupa.de


SV Langen - SFS auf Kunstrasen

Das erste Rückrundenspiel unserer 1. Herren gegen den SV Langen am kommenden Sonntag findet bereits um 14.00 Uhr auf dem Kunstrasenplatz des SV Raspo Lathen statt!



Alte Herren - Hallenturnier

 

Freitag, 31. Januar ab 17 Uhr Alte BBZ Halle

 

Mehr Infos bitte hier klicken



14. Schwefingen Open-Air 2019

Puh, was war das wieder für ein geniales Wochenende! Das mittlerweile 14. Schwefinger Open Air ist schon wieder Geschichte. 😢

Es wurde mal wieder viel und gut gefeiert, aber auch wieder jede Menge gearbeitet. Auch gestern halfen dutzenende Sportfreunde*innen, um wieder klar Schiff auf dem Sportgelände zu machen. 💪

Es war uns ein Fest! DANKE an alle ehrenamtlichen Helfer, ohne euch gäbe es diese Party nicht! 💙
Und DANKE natürlich an alle, die mit uns gefeiert haben. Wir hoffen, ihr hattet genauso viel Spaß wie wir! 💙🔥

 

Wer die Party verpasst hat oder die Nacht nochmal Revue passieren lassen möchte, sollte sich den Bericht der Meppener Tagespost durchlesen:

Meppen. Ein tanzwütiges Feiervolk aller Generationen hat am Samstagabend bis in den frühen Sonntagmorgen das Gelände der Schwefinger Sportfreunde „belagert“. Bei der mittlerweile 14. Auflage des Schwefinger Open-Air gab es wieder allerfeinste Livemusik für die Ohren und knackige Rhythmen für Bauch und Beine.

Schon früh am Abend füllte sich das Sportgelände, das im Vorfeld zu einer Partymeile mit vielen Motivtheken umgestaltet wurde. Als es dämmerte und das coole Bühnenlicht so zur voller Entfaltung kam, betraten die Country-Rocker von Gaucho Gerd and the Steigbügelz die große Open-Air Bühne. Dass diese Truppe es drauf hat, ist inzwischen nicht nur im Emsland bekannt. Die kauzige Band um den Harener Martin „Mücke“ Krüssel, Bandmitglied bei Madsen, hat ihren ganz eigenen Stil entdeckt: ihre knackige Countrymusik mit emsländischem Touch passte so bestens als Opener der inzwischen Kult-Open-Air-Party in Schwefingen. 

60 ehrenamtliche Helfer

 Auch Sportfreunde-Chef Hans Vieting zeigte sich einmal mehr begeistert „von der tollen Stimmung hier“ und bedankte sich besonders „bei den vielen ehrenamtlichen Helfern, ohne die das hier niemals so super geklappt hätte. Allein bei den Aufbauarbeiten, die drei Tage gedauert haben, waren etwa 80 Personen am Start“, strahlte Vieting, der sich wunderte, „was aus der ersten Party mit der Lehrerband der Johannesschule im Laufe der Jahre geworden ist, die Jungs waren super Vorreiter“. 60 ehrenamtliche Helfer standen dann auch am Samstagabend wieder hinter den phantasievoll gestaltetet Motivtheken.

Und dann enterten die immer wieder gern gesehenen und gehörten Dirty Fingers um Frontmann Piano Pete die technisch super ausgestattete Open-Air-Bühne und zeigten, dass sie auch Partymusik auf höchstem musikalischen Niveau abliefern können. „Sehr vielseitige Mucker sind das“, wussten die Musikkenner im Publikum. (Quelle: Meppener Tagespost vom 6.08.2019)



Bus zum Auswärtsspiel der 1. Herren

Zum vorletzten Auswärtsspiel der 1. Herren setzt der Verein einen Bus ein.

Abfahrt ist um 12.45 Uhr vom Clubheim.

Machen wir es zu einem Heimspiel und feiern weiter...


Bus zum Auswärtsspiel der 1. Damen

Zum Auswärtsspiel der 1. Damen nach Schwege setzt der Verein einen Bus ein.

Interessierte sind herzlich Willkommen!

Abfahrt ist Samstag um 12:00 Uhr vom Vereinsheim.


VGH Fairnesspreis für die SF Schwefingen

Wie im vorigen Jahr wurden auch dieses Jahr die Fußballer von den Sportfreunden Schwefingen Sieger in der Fairness-Wertung des NFV Emslandes.
Dazu überreichte Herr Meyer von der VGH Regionaldirektion Lingen in einer Feierstunde den Schwefingern einen Scheck. Zudem gratulierten Harald Koning vom NFV-Bezirk Weser/Ems und Herrmann Wilkens vom NFV Emsland.
Die Schwefinger Hans Vieting (1. Vorsitzender ) und Spielführer Michael Wilken freuten sich über diese Auszeichnung und nahmen einen Scheck für die Mannschaft sowie einen Gutschein über 500 Euro für die Ausrüstung eines Nachwuchsteams erfreut entgegen. Quelle: www.fupa.net

SF Schwefingen

Dorfstraße 30

49716 Meppen

Tel.: 05931/89710